Unser Angebot

CONTENT HOUSE

Das Hopp und Frenz Content House schafft Inhalte für alle Medienkanäle. Das Angebot reicht von Themenfindung und Medienkonzept bis zur crossmedialen Umsetzung. Chefredakteur Michael Hopp arbeitet mit einem festen redaktionellen Kernteam, ergänzt durch Experten und Autoren des HuF-Netzwerks.

BLATTKRITIK

BLATTKRITIK SALON HAMBURG findet mehrmals jährlich statt. Zwei bis drei Blattmacher stellen im Salon des Content Houses ihre Projekte vor. Medienübergreifende Fragestellungen führen zu einem spannenden Austausch. Kernstück ist die Blattkritik von Michael Hopp.

Absolutely Live!

Machen Sie mit uns den Absolutely-Live-Test! HuF bietet mit Live-Events wie BLATTKRITIK SALON HAMBURG und CONTENT HOUSE SALON HAMBURG Gelegenheiten, Michael Hopp und sein Team persönlich „in Aktion“ zu erleben. Diese Veranstaltungen bieten wir auch außer Haus an und kommen gerne zu Ihnen – etwa mit einer Blattkritik vor der Redaktion oder mit einem Workshops zum Content Mining, um mit Ihnen die Content-Schätze Ihres Unternehmens zu heben.

Letzte Blogposts

Drei Fragen an …
Wolf-Christian Fink und Helena Jacoby
Sabrina Waffenschmidt | 16, April

Auf dem BLATTKRITIK SALON stellen sich unsere Podiumsgäste dem Konzept- und Qualitätscheck von Chefredakteur Michael Hopp. Vorab haben wir ihnen drei Fragen gestellt – heute antworten Wolf-Christian Fink, Chefredakteur des “Johann Lafer Magazins”, und Helena Jacoby, Redakteurin von “Eat Smarter”.

Weiterlesen
Drei Fragen an …
Vijay Sapre (Effilee)
Heinz-Jürgen Köhler | 12, April

Heute beantwortet Vijay Sapre, Herausgeber des kulinarischen Kulturmagazins „Effilee”, drei Fragen rund um das Thema Essen. Am 23. April ist er dann als Podiumsgast auf unserem 13. Blattkritik Salon live dabei

Weiterlesen
Interview mit Weltreporter Clemens Bomsdorf
Heinz-Jürgen Köhler | 04, April

Was er an Skandinavien schätzt, worüber er am liebsten berichtet und wie das war mit Charlotte Gainsbourg – darüber spricht Clemens Bomsdorf, Weltrerporter aus Kopenhagen

Weiterlesen