corporate book

Kehren Sie Ihr Inneres nach Außen

Textbasierte Kommunikation wurde nicht im Internet erfunden – sondern ist schon viel älter!

Wie wahr! Ist ja auch plausibel, wenn man es von heute her betrachtet … Hopp und Frenz hat hier jedenfalls ein ziemlich gutes Erinnerungsvermögen. Die Branche weiß es und die Kunden lieben es: Hopp und Frenz Content House arbeitet Text-basiert. Als Gründung eines bekannten Journalisten, Autoren und Chefredakteurs hat sich die Agentur immer zu ihrer Leidenschaft bekannt: dem Schreiben von Texten. Dass der wertvolle Rohstoff Text in digitale Zeiten nicht Relevanz verloren hat und sich im Internet in immer neuen Verwandlungen durchsetzt, ist das Geschäftsprinzip unserer Agentur

Wer braucht ein Buch?

Mit einem Buch setzt man sich ein Denkmal – und das ist positiv gemeint. Man erzeugt Sichtbarkeit, stellt Achtung und Respekt her und lässt beim Leser echte Nähe entstehen. Ein Buch macht Freude, vor allem, wenn man es geschenkt bekommt. Und ein Corporate Buch erzählt die Geschichte eines Unternehmens genau so, wie sie das Unternehmen sieht. Es zeigt sich von seiner besten Seite. Corporate Books lassen sich vielleicht nicht knallhart an KPI´s vermessen – trotzdem sind sie ihr Geld wert. Bei Kunden und Mitarbeitern

Wie entsteht ein Buch?

Man unterhält sich über das Momentum des geplanten Buchs, warum soll es jetzt erscheinen, was soll die Message sein, aber auch: an wen soll es verteilt werden? Wen wünscht man sich als Leser? Wie können Bereiche des Hauses – zum Beispiel das Archiv, der Historiker – mit eingebunden werden, denn es gibt in einem Unternehmen nichts, das indentitätsstiftender und Stolz-machender ist als die gemeinsame Arbeit an einem Buch!
Und dann – gibt es Interviews. Der Autor führt Gespräche, macht sich ein Bild. Spricht mit dem CEO über Gott und die Welt, mindestens aber über Innovation, Nachhaltigkeit und Wachstum. Passt sein Konzept an die Inhalte an. Und legt los … Das Design in der Agentur designt und die Herstellung sucht schöne, haptische Druckformate, die den Inhalt nochmal veredeln. Der Text wird dokumentiert, korrigiert, abgestimmt und ev. übersetzt – je nachdem, wie das Projekt aufgesetzt ist. Der Versand oder sonstige Vertrieb wird geplant und vorbereitet. Vielleicht gibt es noch eine Buchpräsentation als Live-Event, real oder
hybrid … Eine Menge zu tun!

Sie brauchen Unterstützung für Ihre Unternehmenskommunikation? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
Scroll to Top