Liebeserklärung an Agenturen

HuF-Team für Agency Life/Teamleader v.l.n.r.: Micha Koch, Claudia Scholz, Michael Hopp, Anna-Lena Kümpel, Peter Lund

Eine Liebes­erklärung an Agenturen

HuF International: Im Rahmen einer europäischen Agenturkooperation drehen Hopp und Frenz die erste Staffel der Video-Reihe „Agency Life“ für den deutschen Markt

Michael Hopp / April 2022

„Agency Life“ bringt in einer Roundtable-Diskussion Top-Leute aus Content- oder Digitalagenturen zusammen um die Themen diskutieren, die Agenturen wirklich wichtig sind, aber selten offen diskutiert werden: Wie sieht der ideale Kunde aus? Soll man pitchen oder lieber nicht? Wie finanziert man den Pre-Sales-Prozess und wie organisiert man Arbeit effizient, ohne die Kreativität zu killen? Der Stil der Diskussionen ist alltagsnah, unmittelbar, konkret und von viel Spaß und Begeisterung getragen – eine Liebeserklärung an Agenturen. Nach erfolgreichen Launches in Belgien, den Niederlanden und Frankreich kommt die vom Agentursoftware-Anbieter „Teamleader“ herausgegebene Video-Serie jetzt nach Deutschland – in einer für den deutschen Markt neu produzierten Version.

Im Video-Roundtable diskutierten die besten Köpfe der deutscher Branche in ihrer Vielfalt – und verständigen sich über Agentur-Grenzen hinweg

Teilnehmer der ersten deutschen Staffel mit sechs Episoden mit dem Thema „Business Development“ sind Chris Höfner – zuständig für Business Development im Management Board bei „Freunde des Hauses“ und Netzwerkerin im „Content Marketing Forum“ –, Matthäus Michalik von Claneo, Dennis Lück von BrinkertLück Creatives und Heiko Willers von ClueOne. Host der Diskussion mit den sehr unterschiedlichen Protagonisten ist Anna-Lena Kümpel.

Agenturen, dabei helfen, smarter zu arbeiten – mit mehr Kooperation und weniger Konkurrenz, das ist das Ziel des Formats „Agency Life“

„Agency Life“, das als Format die Zusammenarbeit zwischen Agenturen erhöhen will, um den Markt insgesamt zu stärken, ist selbst eine europäische Kooperation – zwischen den Agenturen Com&Co in Gent, Belgien, Belazar in Saint-Quen, Seine-Saint-Denise, Frankreich und Hopp und Frenz Content House, Hamburg.

Die sechs ca. 20-minütigen Episoden von „Agency Life“  starten am 28. April und werden von Social Media, Blogbeiträgen und zwei E-Books begleitet.

Staffel 1 für Deutschland ist jetzt live auf:


Die bisherigen Staffeln gibt es hier zu sehen:
agencylife.be (Belgien), agencylife.nl (Niederlande), agencylife.fr (Frankreich)


Auch Lust auf guten Content?
Schreiben Sie uns!

Scroll to Top